Die Leica Welt: Ein Einblick in die Magie der Fotografie

Leica SL3 ein schöner und bewegender Abend im Leica Store Hamburg

Vor wenigen Tagen erhielt ich eine Einladung von meinem talentierten Fotografenfreund Tarik Rose, der nicht nur meisterhaft hinter der Linse agiert, sondern auch ein verdammt guter Koch ist. Der Anlass war die Vorstellung der neuesten Leica SL3, und ich konnte es kaum erwarten, mich in die Welt dieser renommierten Marke zu vertiefen.

Leica, Leica Store Hamburg, Außenansicht

Leica Store Hamburg, Vorstellung Leica SL3, Event, Tarik Rose

Schon früher hatte ich die Gelegenheit, den Leica Store in Hamburg zu besuchen und die Leica Q2 genauer unter die Lupe zu nehmen – und natürlich auch auszuprobieren. Es ist schwer zu beschreiben, aber Leica hat etwas Magisches an sich, das mich jedes Mal fasziniert. Die Vorstellung der neuen Leica SL3 weckte in mir eine Neugierde, die mich dazu brachte, über die Möglichkeiten einer Q3 nachzudenken.

Wenn man von Leica spricht, denkt man oft an die legendäre M-Serie mit dem ikonischen roten Punkt. Auch an diesem besonderen Abend hielt ich eine M-Kamera in den Händen und machte mein erstes gestochen scharfes Bild damit – ein unvergesslicher Moment! Früher hatte ich bereits zweimal das Vergnügen, mit dieser Diva zu fotografieren, doch damals gelang mir kein scharfes Bild. Viele Fotografen sprechen von einer einzigartigen Erfahrung, die man mit einer Leica M macht. Ich kann dem nur zustimmen, besonders was den Messsucher betrifft. Es ist eine andere Art der Fotografie, eine Art, die eine gewisse Finesse und Hingabe erfordert.

Vielleicht werde ich irgendwann wieder die Chance bekommen, mit einer Leica M zu fotografieren, und bis dahin werde ich mich weiterhin von der unvergleichlichen Welt der Leica-Fotografie inspirieren lassen.

Bis bald,

Sven Schomburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert